Inhalt anspringen

Gemeinde Kreuzau

Sperrmüll (Hotline 02422 / 507-222)

Sperrmüll sind feste Abfälle, die wegen ihrer Sperrigkeit nicht in die vorgeschriebenen Sammelbehälter passen und getrennt vom Hausmüll gesammelt und transportiert werden.

Sperrmüll:
Sperrmüll sind Hausratsgegenstände und Möbel, die wegen ihrer Sperrigkeit nicht über die bereit gestellten Abfallgefäße entsorgt werden können.
Beispiele für Sperrmüll:
Möbel aller Art
Holzregale
Teppiche und Teppichreste
Matratzen
Kinderwagen
Kein Sperrmüll sind:
Haushaltsgroßgeräte
Bauschutt und Baumaterialien
alle Gegenstände, die bei Renovierungs- oder Modernisierungsmaßnahmen anfallen und fest mit dem Gebäude verbunden waren wie Bauhölzer aller Art
Türen und Türzargen
Fenster und Fensterrahmen
Rollladen
Zaunanlagen
Geländer
Wand- und Deckenverkleidungen
Bade- und Duschwanne
Waschbecken
Toilettenschüssel
Dachpappe
Fliesen
Beton- und Mauerreste
Dachziegel, Isoliermaterial
Gartenabfälle, Baumstämme und Wurzelwerk
Altreifen mit und ohne Felge
Heizkessel und Heizkörper
Metall- und Schrottteile aller Art
Auto-/Motorrad-/Mopedteile, Fahrräder
Gewerbeabfälle