Bürgerbefragung 2015

Ergebnisse der Bürgerbefragung

Im Juni dieses Jahres hat der Gemeinderat mehrheitlich beschlossen, für die Planungen des Haushaltes der Gemeinde Kreuzau eine Befragung durchzuführen. In den letzten Wochen hatten insgesamt 750 per Zufallsgenerator ausgewählte, wahlberechtigte Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich zu Fragen möglicher Steuererhöhungen und/oder Ausgabenkürzungen bzw. der Erschließung neuer Einnahmequellen zu äußern.

 

Insgesamt 340 Rückläufe, was einer Beteiligungsquote i.H.v. 45,2% entspricht, waren zu verzeichnen. Eine Zusammenfassung der Ergebnisse, welche die angekreuzten Antworten sowie sämtliche Anmerkungen enthält, wurde dem Gemeinderat zur Kenntnis und weiteren Verwendung gegeben und kann hier eingesehen werden.

 

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.