Fahrbahnsanierung auf der Thumstraße (L250)

Bauarbeiten

Die Thumstraße (L250) in der Ortslage Thum wird ab Montag, den 03.06.19 in zwei Bauabschnitten durch den zuständigen Straßenbaulastträger, den Landesbetrieb Straßenbau NRW, saniert. Im Zuge dieser Deckensanierung werden ebenfalls Kanalreparaturen am gemeindlichen Kanal durchgeführt und erforderliche Gehwegabsenkungen installiert.

Der erste Bauabschnitt wird zwischen dem Ortseingang (aus Drove kommend) und der Straße „Am Thumbach“ erfolgen. Anschließend wird der zweite Bauabschnitt zwischen der Straße „Am Thumbach“ und dem Ortseingang (aus Berg kommend) saniert.

Die Anwohner werden durch die ausführende Firma über Beeinträchtigungen in der Nutzung der Straße informiert.

 

 

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.