Stellenangebote


Auszubildende/n zur/zum Verwaltungsfachangestellten

 

Wir bilden aus!

Die Zukunft im Visier

 

Ausbildung bei der Gemeinde Kreuzau

 

Wenn Sie

 

  • Interesse an einer abwechslungsreichen und vielseitigen Ausbildung haben,
  • engagiert und verantwortungsbewusst sind und gerne in einem gut funktionierenden Team arbeiten,
  • aufgeschlossen sind, gerne Kontakt zu anderen Menschen haben und Freude daran haben, diese mit Ihrem Fachwissen zu beraten und zu unterstützen,
  • über eine gute Allgemeinbildung verfügen, gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift haben sowie gerne mit Zahlen arbeiten und Grundkenntnisse im Bereich Datenverarbeitung (z.B. MS Office) haben,

 

dann bewerben Sie sich doch hier!

 

Die Gemeinde Kreuzau (rd. 18.000 Einwohner) sucht für das Ausbildungsjahr 2019 eine/n Auszubildende/n zur/zum Verwaltungsfachangestellten.

 

Einstellungsvoraussetzung: mindestens Fachoberschulreife.

 

Ausbildungsbeginn: 01. August 2019.

 

Dauer der Ausbildung: 3 Jahre.

 

Die theoretische Ausbildung findet im Berufskolleg Kaufmännische Schulen in Düren und beim Studieninstitut für kommunale Verwaltung statt. Die fachpraktische Ausbildung wird in den einzelnen Abteilungen der Gemeindeverwaltung Kreuzau durchgeführt.

 

Bewerbungen von Schwerbehinderten sowie von Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr werden bei gleicher Eignung und Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt behandelt.

 

Bewerben Sie sich bitte mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 22.06.2018 beim

 

Bürgermeister

der Gemeinde Kreuzau

- Personalabteilung -

Bahnhofstraße 7, 52372 Kreuzau

 

oder per gesichertem Webformular unter www.kreuzau.de/onlinebewerbung

 

Bitte senden Sie keine Originalunterlagen und keine Bewerbungsmappen zu, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet werden.

Es werden keine Bewerbungsunterlagen zurückgesendet.

Eine Übernahme von entstandenen Kosten, die mit der Teilnahme an Vorstellungsgesprächen verbunden sind, erfolgt nicht.

 


Kurzfristige Urlaubs- und Krankheitsvertretungen in den gemeindlichen Tageseinrichtungen

Die Gemeinde Kreuzau sucht für kurzfristige Urlaubs- und Krankheitsvertretungen in den gemeindlichen Tageseinrichtungen für Kinder eine/n staatl. anerkannte/n Erzieher/in. Die Vergütung erfolgt nach TVöD (Sozial- und Erziehungsdienst). Bei Interesse bewerben Sie sich bitte mit den üblichen Bewerbungsunterlagen an:

 

Gemeinde Kreuzau
- Personalabteilung -
Bahnhofstraße 7
52372 Kreuzau

 

Onlinebewerbung

Rathaus Kreuzau
Hier können Sie Ihre Bewerbung über eine gesicherte Internetverbindung bei der Gemeinde Kreuzau einreichen.
 

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos