Inhalt anspringen

Gemeinde Kreuzau

Informationen der Friedhofsverwaltung

Friedhöfe sind Stätten der Trauer, aber auch der Ruhe, der Besinnung der Begegnung. Gerade in den letzten Jahren ist das Bestattungswesen einem deutlichen Wandel unterworfen.

Die Gemeinde Kreuzau ist bemüht, sich in vertretbarem Rahmen den Veränderungen anzupassen. So werden heute die verschiedensten Bestattungsformen angeboten, vom klassischen Reihen- oder Wahlgrab für Sargbestattungen über Urnenbestattungen in Reihen- und Wahlgräbern, Rasenbestattungen, anonymen Bestattungen bis hin zur Aschenverstreuung.

Dem Trend zum pflegefreien Grab kommt z. B. das Urnengemeinschaftsgrab entgegen. Informieren Sie sich rechtzeitig. Ein Info-Flyer hilft Ihnen, sich umfassend zu orientieren.

Die Friedhofsordnung steht ebenso wie die Friedhofsgebührensatzung zum Download bereit. Weiterhin gibt es verschiedene Formulare, die Sie herunterladen können und Ihnen somit die persönliche Vorsprache im Rathaus ersparen.

Neuerungen in der Friedhofsordnung

Zum 19.03.2016 tritt in der Gemeinde Kreuzau die neue Friedhofsordnung in Kraft. Bei den bisher angebotenen Grabstätten sind folgende Neuerungen zu beachten:

Bei der Bestattungsanzeige zukünftig nur noch den als Anlage beigefügten Vordruck verwenden. Ebenfalls beigefügt ist eine Erklärung für die Inschriften bei Grabplatten, zentrale Gedenktafeln und Schriftzüge in den pflegefreien Grabstätten.

Pflegefreie Grabstätten

Formulare & Downloads

Kontaktdaten Friedhofsangelegenheiten

Bestattungswesen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Gemeinde Kreuzau
  • Gemeinde Kreuzau
  • Gemeinde Kreuzau

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.