Inhalt anspringen

Gemeinde Kreuzau

Staatl. anerkannte/n Erzieher/in als Kindergartenleitung und Gruppenleitung (m/w/d) gesucht

Staatl. anerkannte/n Erzieher/in als Kindergartenleitung und Gruppenleitung (m/w/d) gesucht

Die Gemeinde Kreuzau sucht möglichst zum 01.11.2020 für die zweigruppige Kindertageseinrichtung im Ortsteil Üdingen eine/n 

Staatlich anerkannte/n Erzieher/in als Kindergartenleitung und Gruppenleitung (m/w/d) 

Wir wünschen uns für diese verantwortungsvolle Aufgabe eine/n Erzieher/in mit mehrjähriger Berufserfahrung und Freude an der pädagogischen Arbeit mit Kindern. Kreativität, Einfühlungsvermögen, Zuverlässigkeit und Flexibilität kennzeichnen Sie ebenso wie fundierte und aktuelle pädagogische Kenntnisse in frühkindlicher Bildung. 

Ihre Aufgaben:

  • pädagogische und organisatorische Leitung der Kindertageseinrichtung
  • fachliche Anleitung und Führung der pädagogischen Fachkräfte sowie der Küchenhilfe
  • regelmäßige Abstimmung der konzeptionellen und organisatorischen Grundlagen der Arbeit mit dem Träger
  • aktive Teilnahme an den Entscheidungsprozessen des Trägers
  • Umsetzung und Weiterentwicklung der pädagogischen Konzeption
  • Wahrnehmung von pädagogischen Aufgaben
  • vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Familien
  • Repräsentation der Einrichtung nach Außen
     

Ihr Profil:

  • fundiertes pädagogisches Fachwissen durch ihre staatliche Anerkennung als Erzieher*in, ihren Studienabschluss als Kindheitspädagoge*in oder Ihren gleichwertigen Abschluss
  • idealerweise bringen Sie zusätzlich Erfahrung als Leitung einer Kindertageseinrichtung mit
  • hohe Sozialkompetenz sowie ausgeprägte Fach-, Führungs- und Reflexionskompetenzen
  • Sie sind prozessorientiert und haben keine Angst neue Wege zu gehen – dabei schaffen Sie es, andere auf diesem Weg mitzunehmen
  • Kommunikationsfähigkeit, Konfliktfähigkeit und Teamfähigkeit
  • Sie arbeiten selbstorganisiert und flexibel
  • eine ressourcenschonende und wertschätzende Haltung

Wir bieten:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • ein motiviertes, harmonisches Team
  • eine wertschätzende Zusammenarbeit mit einer engagierten Elternschaft
  • einen professionellen und regelmäßigen Austausch mit dem Träger
  • eine leistungsgerechte Bezahlung nach TVÖD SuE
  • Fortbildungsmöglichkeiten

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung und Befähigung sowie fachlicher Leistung bevorzugt behandelt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 14. September 2020 an den

Bürgermeister
der Gemeinde Kreuzau
- Personalabteilung -
Bahnhofstraße 7
52372 Kreuzau 

oder  per gesichertem Webformular

Bei Fragen zum Aufgabenbereich steht Ihnen Frau Kupferschläger gerne zur Verfügung.

Frau Kupferschläger
Abteilungsleiter/in

Bitte senden Sie keine Originalunterlagen, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet werden. Es werden keine Bewerbungsunterlagen zurückgesendet. Eine Übernahme von entstandenen Kosten, die mit der Teilnahme an Vorstellungsgesprächen verbunden sind, erfolgt nicht.