monte mare Kreuzau

Wellness

monte mare in Kreuzau auf der Erfolgsspur - Wellnessangebot kommt besonders gut an

Seit Anfang 2009 steht das monte mare in Kreuzau unter einer neuen Federführung. Mit großem Erfolg: Trotz branchenweit rückläufigen Besucherzahlen registriert man im monte mare in Kreuzau steigenden Zuspruch. Insbesondere der Wellness-Bereich lockt immer mehr Gäste an. Bei einem stressigen Alltag kein Wunder: Das Bedürfnis der Besucher nach Entspannung und Ausgleich ist groß. So konnte die Besucherzahl im Saunabereich gegenüber dem Vorjahr deutlich gesteigert werden.

monte mare bietet vielfältige Möglichkeiten, sich vom Stress und der Hektik des Alltags zu erholen. Denn wer Erholung, Ruhe und Entspannung sucht, findet bei monte mare ein breites Angebot. Eines der Highlights ist die „Kreuzauer Schwitzstube“. Im rustikalen Ambiente verdampft in einem Kessel über dem Ofen ein Sud aus ausgewählten Kräutern. Es entsteht das befreiende Gefühl, endlich mal wieder richtig tief durchatmen zu können. Das Besondere: Im Textil-Wellness-Bereich können sich auch die Besucher entspannen, die sich in der klassischen Sauna nicht wohlfühlen. Verschiedene Dampfbäder, beheizte Steinliegen und ein Whirlpool laden hier zum Entspannen ein. Aber nicht nur Saunaprofis kommen gerne in das monte mare in Kreuzau: Immer öfter nutzen auch zahlreiche neue Gäste die Möglichkeit, hier erste Erfahrungen mit der wohltuende Wärme zu sammeln.

Die Saunavielfalt im monte mare Kreuzau:

Finnische Aufguss-Sauna
Die großräumige Sauna bietet bis zu 50 Personen Platz. Die dezente Beleuchtung wirft Licht auf einen großen Ofen mit Sauna-Steinen in der Ecke. Die Temperatur beträgt 85°C.

Kreuzauer Schwitzstube
Maximal neun Personen können auf drei Holzsitzbänken bei 75 °C entspannen. Die in die Wand eingelassenen Salzsteine sorgen für eine angenehme Beleuchtung und in einem Kessel über dem Ofen verdampft Kräutersud.

Farblichtsauna (Tepidarium)
Das Spiel der Farblichter können bis zu 20 Personen genießen. Rot wirkt anregend auf Haut und Drüsen, Gelb wirkt anregend auf Nerven, Blau wirkt beruhigend und senkt den Blutdruck, Grün wirkt beruhigend bei Schlafstörungen. Milde 60 °C und feine Aromen erwarten den Gast in der holzverkleideten Sauna.

Saunagarten Außenbereich
Der Saunagarten erstreckt sich über eine leicht hügelige Landschaft mit Inseln aus Grünpflanzen. Hochgewachsene Bäume rahmen den Sauna-Garten ein. Ein Teich liegt direkt am Innenbereich. Auf dem terrassenförmigen Liegebereich verweilen Sie bequem auf zahlreichen Liegen.

Schiefer-Sauna
Richtig heiß geht es in dem Blockhaus aus Blockbohlen zu. Auf 100 °C erwärmt ein mit Schieferplatten verkleideter Ofen mit Sauna-Steinen den Raum. Das im Kamin lodernde Feuer beruhigt die Sinne. Durch ein Fenster blicken Sie auf den Sauna-Garten. Rund 25 Personen können sich an dem schönen Ambiente erfreuen.

Erdsauna
Diese Sauna ist einseitig in die Erde eingelassen. Ein langer, gemauerter Ofen mit Sauna-Steinen befeuert die Sauna auf 90 °C. Die angenehme Wärme und das rustikale Ambiente lassen den Alltag schnell vergessen. Ein großes Fenster gewährt den Blick auf den Sauna-Garten.
Freizeit

Das Sport- & Freizeitbad monte mare Kreuzau: "Urlaub vor der Haustür"

Sprudelnde Fontänen, ein großzügiges Kinderbecken und gut temperiertes Außenbecken laden ins Freizeitbad monte mare Kreuzau ein Das Sport- und Freizeitbad bietet Badespaß auf über 1000 Quadratmetern. Mit vielen Attraktionen rund ums Wasser kommen hier Jung und Alt auf ihre Kosten.

- Wellenbad
- 25-Meter Sportbecken
- Kinderbecken
- Außenbecken
- Liegewiese
- Wasserrutsche

Der monte mare Aktiv-Treff
Fitnessprogramme, die im Wasser stattfinden, sind nicht nur gut für das Herz-Kreislauf-System und die Gesamtmuskulatur, sondern auch schonend für die Gelenke. Der monte mare AktivTreff in Kreuzau bietet Ihnen ein breites Programm an. Je nach Krankenkasse werden die Kosten bis zu 100 % erstattet.

Aqua-Cycling:
Aqua-Cycling ist die modernste Form der Aquafitness und gleicht dem Spinning an Land. Speziell entwickelte Bikesermöglichen ein intensives Workout für die Beinmuskulatur und eine Steigerung der Ausdauer und Leistungsfähigkeit.Ebenso werden durch eingebaute Intervalle auch die Arm-, Rücken- und Bauchmuskulatur gestärkt. Der Einsatz von verschiedenen Materialien vervollständigen das erfolgreiche Ganzkörperprogramm. Fetzige Musik rundet das Fitnesstrainingmit hohem Spaßfaktor perfekt ab.

Aquafit-Kurs für Einsteiger:
Aqua-Fit ist der ideale Kurs für Fitnesseinsteiger jeder Altersgruppe. Kreislauf und Atmung kommen dabei auf Touren. Muskeln und Gelenke werden auf gesunde Weise trainiert, der Körper wird durch den Wasserwiderstand massiert. Eine entsprechende Musikauswahl und spezielle Aquafitnessgeräte wie Hanteln, Poolnudeln, Bretter und Aquagürtel runden das Programm ab.

Aquajogging:
Aqua-Jogging ist eine Bewegungsmöglichkeit im Wasser, bei der die Gelenke nur minimal belastet, die Muskulatur und das Herz-Kreislaufsystem jedoch optimal beansprucht werden. Abwechselnde Übungen bei flotter Musik begeistern alle, die ein neues Ausdauertraining und eine Alternative zum Joggen in der Stadt suchen. Aqua- Jogging ist ein Fitnessprogramm mit Hilfe eines Auftrieb-Gürtels im Tiefwasser, bei dem mit den Armen gerudert, mit den Füßen gekickt, geschaukelt und gelaufen wird.

Aquapower:
Aqua-Power ist für alle geeignet, die ein anspruchsvolles Ganzkörper-Trainingsprogramm suchen. Dieser Kurs strafft, kräftigt, baut Muskeln auf und fördert die Ausdauer und Beweglichkeit unter Einsatz verschiedenster Geräte. Fitnessprogramme im Wasser sind die Fett-Killer Nummer eins. Der gesamte Stoffwechsel wird enorm angeregt und die optimale Belastungsintensität verstärkt. Die Herz-Frequenz-Ziel-Zone zwischen der Gesundheits- und Ausdauerzone, der so genannten „Fettverbrennungszone", ist bei hoher Wiederholungszahl entscheidend für eine schlanke Silhouette.

Aqua-Triathlon:
Dieser Kurs geht über 3 Disziplinen: Schwimmen, Aqua-Jogging und Aqua-Cycling.
Schwimmtraining (Brust-, Rücken- oder Kraulschwimmen) erfolgt nach Leistungsstand.
Trainingsumfang und -intensität werden auf die einzelnen Teilnehmer abgestimmt. Er ist also auch für ungeübte Schwimmer geeignet.
Aqua-Jogging erfolgt im Tiefwasser, meist mit Aquagürteln und anderen Hilfsmaterialien. Hier wird die allgemeine Ausdauer mit Joggen trainiert, sowie mit gezielten Übungen die Rumpf- und Beinmuskulatur gekräftigt. Aqua-Cycling: Auf modernen Bikes wird eine neue Form zur Verbesserung der Ausdauer und Leistungsfähigkeit angeboten. Das Cyclen ähnelt dem Spinning an Land, nur das durch den Wasserwiderstand das Treten intensiviert wird. Das Wasser hat eine massierende Wirkung und beugt somit auch Cellulite und schwachem Bindegewebe entgegen.

Aqua-Step:
Aquastep ist eine abgeänderte Form des klassischen Step-Aerobic, das neben einer intensiven Armarbeit vor allem ein effektives Gesäßund Beintraining beinhaltet. Mit Aqua-Step trainieren Sie Kondition und Koordination. Bei rhythmischer Musik ergibt das Stufensteigen, in Kombination mit Armübungen, ein intensives Ganzkörpertraining. Aquastep fördert die Fettverbrennung, verbessert die Herz-Kreislauf-Fitness, die Kraftausdauer und die Beweglichkeit.

Wassergymnastik 50plus:
Wasser-Gymnastik 50plus fördert einerseits die Muskulatur und kräftigt andererseits die Ausdauer und die Beweglichkeit. In dem vielfältigen Programm wird Wasserwiderstand und Auftrieb genutzt und beinhaltet Übungen mit der Poolnudel, mit Hanteln oder Handschuhen. Es unterstützt die Beweglichkeit des Körpers für den Alltag. Genießen Sie die Leichtigkeit und Schwerelosigkeit im Wasser in Verbindung mit Geselligkeit und Spaß.

Anmeldung
Sie können sich an der Kasse bzw. telefonisch oder per E-Mail zu unseren Kursen anmelden: Tel. 02422/9426-26 oder geschützte E-Mail-Adresse als Grafik.

Bildeindrücke zum monte mare Kreuzau